Kategorien &
Plattformen

Requiem für + Schwester Gabriele Hennig OSS

Feier am 5.11. in Mammolshain
Requiem für + Schwester Gabriele Hennig OSS
Requiem für + Schwester Gabriele Hennig OSS
© Joachim Metzner

Familienangehörige, die Schwestern vom Opus Spiritus Sancti, Ordensleute, Kollegen und Freunde haben am 5. November in Königstein-Mammolshain Abscheid von Sr. Gabriele Hennig OSS genommen. Weihbischof Dr. Thomas Löhr, Bischofsvikar für die Orden und Geistlichen Gemeinschaften im Bistum, würdigte sie als eine Person, für die Begegnung im Mittelpunkt gestanden habe: in ihrer internationalen Ordenskommunität wie auch über 30 Jahre hinweg in der Klinikseelsorge. Im Frühjahr erst hatte sie ihren Ruhestand begonnen und war am 22. Oktober plötzlich verstorben. Schwester Gabriele engagierte sich zudem im Vorstand des Ordensrates der Diözese und seit 2015 als Regionalleiterin in ihrer Schwesterngemeinschaft. Sie wird in ihrer Heimat, der Eifel, beigesetzt werden. (Joachim Metzner)